Leben - Tanz mit dem Tod


Neues Datum folgt!

"Nach ein paar Tagen setzen lassen, möchte ich Dir noch einmal herzlichst für Deine wunderbare Begleitung und Führung bei meinem Tanz mit dem Tod danken. Dieses Wochenende in diesem zauberhaften Haus war eine sehr wertvolle Erfahrung, die reicher Nährboden für mich ist. Und dass ich all dies mit meinem Partner zusammen erleben konnte, ist wunderschön und sehr bereichernd für unsere Beziehung". Vera Selle


 „Leben – ein Hauch am seidenen Faden”

                                                                         Gabriella J.

 

 

Hauchdünn und fein – unser Lebensfaden – Tod gefürchtet, ersehnt, oder als Thema gemieden. Gib dem Gesellschaftstabu „Tod“ keine Chance und nähere dich dem unvermeidlichen an, was doch Teil des Lebens ist. 

 

 

„Das Gegenteil von Leben ist nicht der Tod, sondern die Gleichgültigkeit!

Der Tod füttert das Leben.“ Stephen Jenkinson 

 

 

Sanft berühren wir zusammen dieses Tabu, durch bewusste Bewegungs- und Tanzarbeit & heilsame Rituale.

Stille des Lebens - Essenz aller Erfahrungen und dabei dem Tod in die Augen schauen können. Das ist eine Kunst, die sich lohnt zu erlernen! Kann man sich auf den Tod vorbereiten? - Wie Verlust (er-)Tragen? Jeder Weg, jede Erfahrung, ist eine ganz persönlich und sehr intime Reise mit und zu dir selbst. 

 

Für jede Frau – jeden Mann – in jeder Lebensphase.

Beginn: 24. November 2017 – 18.00 Uhr

Ende: 26. November 2017 – ca. 16.00 Uhr

 


Ort: 

Seminarhaus -Schulhaus Ellbach,

6154 Hofstatt LU - www.schulhausellbach.ch

 

Workshop-Kosten: CHF 350.—

inkl. 1 Kurzvorgespräch (+ opt. 1 Nachgespräch) 

Frühbucher: 01. Oktober 2017, CHF 305.—

Gruppengrösse max. 10 Personen

 

Level: Wave

 

Anmeldung Workshop & Info‘s: 

bei Gabriella Johanns

eMail: news@gabriellajohanns.ch 

 

Unterkunft inkl. Verpflegung buchen:

Bei Priska Kurmann.

Kosten für‘s Wochenende, ca. CHF 240. —

eMail: priska.kurmann@schulhausellbach.ch

Tel.: +41 (0)62 966 04 00